Entzündung etwas besser

Da es Shadow nicht sehr gut ging die letzten Wochen, konnte ich hier leider keine Updates machen.

Über Ostern waren wir allein. Ich fühlte mich schon etwas einsam – aber meine Jungs und ich haben das Beste daraus gemacht.

Gestern ist boelleli gekommen und ist mit uns in die Tierklinik gefahren. Wärend ich mit Shadow da war, hat sie sich mit Kayak beschäftigt und eine kleine Runde gedreht. Für Kayak ist es auch nicht einfach. Da Shadow geschont werden muss und wir momentan keine grossen Spaziergänge machen können, kommt der Kleine etwas zu kurz. Aber dafür konnte mir der Tierarzt sagen, dass die Entzündung sich verringert hat und es besser geworden ist. Medikamente muss ich Shadow immer noch täglich geben, aber immerhin sprechen wir nicht mehr von Operation. Diese Nachuntersuchung hat „nur“ CHF 180.- gekostet 😦 . Sie wollten, dass ich bar bezahle – konnte ich aber nicht – also haben sie mir (auch wenn nur ungern) eine Rechnung ausgestellt.

Dann konnten wir gestern auch noch eine Wohnung besichtigen. Eigentlich wär die Wohnung nicht schlecht, denn es hat bereits einen vorhandenen Auslauf für die Jungs. Es war da früher mal eine Hundepension. Leider ist aber die (sehr dunkle) Wohnung sehr abgelegen und hat keine Sicht auf den Auslauf. Ohne Auto ist es auch nicht gerade einfach von dort aus einkaufen zu gehen oder irgendwelche Termine wahr zu nehmen. Ausserdem wohnt die Besitzerin im 1. Stock und irgendwie ist der Draht zu ihr nicht so super. Wir wären da schon extrem nah beieinander – und ich fürchte, dass es früher oder später Krach gäbe. Also suche ich weiter und hoffe.

Inzwischen wünsche ich Euch allen

ein schönes Wochenende ! 

Advertisements

Kämpfer

Shadow ist am kämpfen.

Die Entzündung hat sich extrem verschlechtert😓😢 … nun müssen wir abwarten. Ausser der Gallen OP kann man wohl nicht viel tun. Ich hoffe aber sehr, dass wir es so schaffen 😓

Er wird verwöhnt und wir versuchen positiv zu bleiben.

Shadow ist ein Kämpfer ❤

Wir brauchen Hilfe !

Momentan bekommt mein armer Shadow 4 Wochen lang ein starkes Antibiotikum. Danach muss ein weiterer Ultrashall gemacht werden. Da kommt dann auch aus, ob die schlimme Entzündug zurück gegangen ist, oder ob eine Not-Operation nötig ist. Deshalb versuche ich so gut wie möglich die Zeit zu geniessen, und vorallem meine schwarzen Gedanken zu verdrängen.

Ich bin überzeugt davon, dass (zumidest teilweise) auch unsere schlechte und ungesunde Wohnsituation (extrem renovierungsbedürftige Wohnung, Nässe, Schimmel, etc) dazu beiträgt, dass es Shadow so schlecht geht. Ich habe schon mal einen Hund durch ungünstige Wohnverhältnisse verloren und will nicht, dass Shadow das selbe Schicksal widerfährt.

Wir brauchen Hilfe ! Jegliche Unterstützung ist willkommen. Ob das nun Hilfe bei der Wohnungssuche, Unterstützung durch Hundesitting, Hund führen beim Spaziergang, finanzieller Zustupf oder moralisch ist.

Ich bin wirklich froh und dankbar um jegliche Unterstützung und gebe auch gerne näher Auskunft (Kommentar).

Allen ein schönes Wochenende und danke fürs teilen meines Posts

 

News von Shadow

Shadow wahr gestern wieder im Tierspital. Er hatte Mühe mit der Narkose. Nun heisst es abwarten bis die Auswertungen und Resultate da sind – leider wurde zu viel gefunden😓 und wir können nur hoffen, dass es gut- und nicht bösartig ist …

Kayak verhält sich ganz toll und man merkt, dass er spürt, dass mit Shadow etwas nicht in Ordnung ist. Er ist lieb und ruhig damit Shadow sich nach den Strapazen ausruhen kann.

In einer Woche…

… wenn nun alles richtig ausgefüllt ist, haben wir das neue Konto von Seelenhund endlich eröffnet.

Boelleli war heute nochmal bei Postfinance und hat sich alles mit einer Beraterin angeschaut. Diese meinte, jetzt sollte alles richtig ausgefüllt sein und in ca 1 Woche bekommen wir die Karte und die IBAN Nummer.

Heute Nachmittag muss ich mit Shadow in die Tierklinik nach Bern. Ich warte grad auf die Person, die uns hinfährt…

Ich werde demnächst über Shadows Gesundheitszustand berichten.